skip to Main Content
Herzog-Friedrich-Str. 6 a | 83278 Traunstein +49 861 9096115 0
Veronika (und Mika) Grüßen Die Fachakademie Aus Santiago De Chile

Veronika (und Mika) grüßen die Fachakademie aus Santiago de Chile

Liebe FAKS-Community,
ich heiße Veronika und war bis Juli 2019 viermal monatlich im SPS-Kurs der Fachakademie in Traunstein, wo ich meine erste Ausbildung neben praktischer Tätigkeiten genossen und dann auch abgeschlossen habe.
… bis ich aus dem Fenster gehüpft bin und davonflog …
Angekommen bin ich genauso glücklich in Santiago de Chile, Südamerika in ein Freiwilligen-Projekt con ninios y ninias.
Naja, ganz so flott gings nicht. Zuerst bin ich durch unseren sehr engagierten Schulleiter Michael Väth im letzten Schuljahr auf einem Infotag aufmerksam geworden: die Möglichkeit für ein Auslandsjahr nach der zweijährigen Ausbildung.
MISSION EINE WELT hat sich vorgestellt und ich war interessiert und nunja neugierig genug, mich einfach zu bewerben (für was genau..? – das wusste ich da eigentlich auch noch nicht) und mir vorzustellen für ein Jahr mal alles Gewohnte gegen die einfache Lebensweise und vielschichtige Herausforderungen im Alltag auszutauschen. Da ich schon immer “raus” wollte, begeisterte ich mich gleich sehr dafür. Einfach ein Jahr irgendwo hingehen dürfen, mit Kindern arbeiten und dabei Land und Leute kennenlernen. Ich glaube besser kombiniert hätte ich es mir nicht wünschen können. Alles ist sehr gut unterstützt und organisiert durch liebe Menschen die den sinnvollen Lernprozess für junge Leute unterstützen und dafür auch hilfreiche Seminare und Unterstützung für uns Freiwilligen anbieten. (Ich glaube die Anmeldung geht noch bis Ende Oktober 2019 + Infotag an der Schule)
Ja, dann hat es einfach alles begonnen schön und noch schöner zu werden. Davon mehr im ersten Bericht , den ich gleich mal anfangen werde.
Ich hoffe dass sich viele von euch auch angesprochen fühlen, wenn ich sage, probiert es aus! Schon jetzt sehe ich es als Bereicherung. In einer Position mit so vielen Privilegien einfach einen neuen Blickwinkel einzunehmen, ist bereichernd für das
Leben und die Arbeit. Wir bleiben immer im Lernprozess!
Ein schönes Jahr Euch allen!

Text: Veronika

Back To Top